Midland Dualmike – CB-Funk im Zeitalter von Smartphone & Co.

Midland präsentiert heute morgen auf der European Truck Tour sein neustes Produkt. Das Dualmike. Viel ist noch nicht bekannt und die Spekulationen im Internet sind groß.
Die Rede war noch bis vor ein paar Tagen, das es ein Bluetooth Mikrofon mit Sprach- und Textfunktion wäre.
Heute hat Simonthewizard auf seinem Blog und Youtubekanal aber folgendes Video gepostet:

Zu sehen ist eine VOIP (Voice Over IP) App von Midland.
Genannt Midland CBTalk (gibts seit Anfang September im Google Play Store sowie im Appstore von Apple kostenlos zum Download)
Die Oberfläche erinnert irgendwie an Virtual CB-Funk, bzw. an die App Zello.

Ich habe mir die App heute auch mal runter geladen und es sieht so aus, als ob durch das Dualmike man eine Art Virtuelles CB-Funkgerät hat. Ob und wie man Hardware in Form eines richtigen CB-Funkgerätes anschließen/verbinden kann sieht man noch nicht. Aber in der Benutzeroberfläche kann jedenfalls zwischen CB und APP hin und hergeschalten werden.

Im Moment sind im deutschen Kanal noch nicht viele Nutzer “online/auf Band”. Hoffe das wird sich die kommenden Tage noch ändern. Jedenfalls ist die Audioqualität sehr gut und trotz kleiner Kinderkrankheiten (App hängt manchmal, wenn das Smartphone im Standby ist) läuft alles sehr gut und ist intuitiv zu bedienen.

Neben Gruppen (nach Länder sortiert, Italien, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, etc.) kann man auch in einen Modus mit 40 Kanälen schalten. Dort lässt sich über einen Squelch Regler die Reichweite von 1 für 1km bis 30 für 30km einstellen.
Das wäre eine schöne Option zum normalen Funkgerät, sollte sich das Midland Konzept durchsetzen.

Wenn die Verbindung zwischen App und (richtigen) CB-Funkgerät gut gelöst ist, kann man das als Alternative zu Teamspeak und FRN Gateways betrachten.

Ich jedenfalls bin gespannt, was morgen nun endlich vorgestellt wird und hoffe, daß das Midland Dualmike bald beim Händler seines Vertrauens verfügbar sein wird.

Solange kann man mit der CBTalk App ja schonmal reinhören und erste QSOs per Smartphone machen.

In diesem Sinne – 73 de Tornado